Kleines Update zum Moringa-Versuch:

Wir wollten Euch ja auf dem Laufenden halten, was den Moringa-Zuchtversuch betrifft. Gestern wurde die Heizung wieder angestellt, und heute morgen gab es doch tatsächlich schon etwas zu sehen. So, wie es momentan aussieht, scheint doch etwas bei diesem Experiment herumzukommen. Allerdings scheint es ohne die entsprechende Wärme wirklich nicht zu gehen, darauf muss man dann wahrscheinlich sehr achten, wenn man seine eigenen Moringa-Bäume züchten möchte.

 

Erste Zeichen Moringa

 

Für draußen ist das also nichts in unseren Breitengraden, denn kälter als zehn Grad sollte es für den Moringa-Baum nicht werden. Wir werden ihn zunächst einmal im Büro lassen, und wenn er sich wirklich so rasant entwickelt, wie es in verschiedenen Berichten heißt, müssen wir weitersehen. Zumindest können wir jetzt schon einmal berichten, dass sich aus den Samen auf jeden Fall etwas entwickelt!