Wir haben gerade einen leckeren Salat hergestellt mit Quinoa-Keimlingen. Diese Keimlinge haben wir aber nicht selbst gezogen, sondern sie bereits angekeimt bezogen, und zwar von den Kulinaristen. Uns wurde ein tolles Paket zur Verfügung gestellt, von dem die meisten Produkte den ersten Tag nach Ankunft nicht überstanden haben, weil sofort verzehrt wurden. So musste man sich wirklich beeilen, um noch etwas von den Snacks kosten zu können, die alle 100% roh hergestellt wurden.

1Die Keimlinge werden nun für unterschiedliche Rezepte genutzt, die Quinoa-Keimlinge kamen ja bereits zum Einsatz, auch die anderen Produkte werden bald in Rezepten zu finden sein. Ebenfalls bereits im Einsatz ist das Bio-Kokosöl und das Olivenöl. Natürlich berichten wir weiterhin über unsere Experimente. Wir ziehen zwar gerne unsere Keimlinge selbst, aber von diesen Keimlingen von www.die-kulinaristen.de werden sicherlich auch ein paar Packungen im Schrank landen, denn oft möchte man schnell etwas zaubern, kann es aber nicht, weil man die Keimlinge, die dafür benötigt werden, erst noch ziehen muss. Das kann mit diesen Keimlingen nicht passieren, damit ist man einfach flexibler in der Zubereitungszeit. Natürlich können die Keimlinge auch so gegessen werden, gerade bei den Sonnenblumen-Keimlingen bietet sich dies ja an.

Im Shop gibt es noch viele weitere hochwertige Produkte wie beispielsweise Bio-Honig, und verschiedene leckere Senfsorten, übrigens auch roh und vegan. Mir hat es ja der Senf mit Salbei angetan…. aber Geschmäcker sind ja verschieden, daher empfiehlt es sich, einfach einmal verschiedene Sorten durchzuprobieren. Auch Öle, nach denen man sehr oft recht lange sucht, wie beispielsweise das Hanföl oder das Leinöl, gibt es bei den Kulinaristen zu finden, und das zu sehr guten Preisen.

Wir bedanken uns recht herzlich für diese tollen Produkte und können sie jedem Rohkost-Fan nur wärmstens ans Herz legen!!

3