Heute sollte es ein leichtes, leckeres und schnelles Rezept zum Abendessen sein, natürlich ausgewogen und gesund. Der Brokkolisalat liefert uns viel hochwertiges Eiweiss und gleichzeitig wenig Kohlenhydrate. Somit die perfekte Mahlzeit am Abend. Zudem lässt der Brokkoli am Abend, über die Nacht, Fett verbrennen.

Der Brokkoli hat noch weitere viele Vorteile, z.B.: kann er den Muskelaufbau unterstützen, den Körper entsäuern und ihn mit natürlichen Vitaminen und Mineralien wie z.B.: 

  • Sulforaphane  (Entwicklung von Krebsgeschwüren eindämmen)
  • Vitamin C (Stärkung des Immunsystems)
  • Vitamin B (Stärkung des Nervensystem)und weitere Nähr- und Vitalstoffe:
  • Vitamin E
  •  Folat
  • Betacarotin
  • Calcium
  • Eisen
  • Zink
  • Ballaststoffe

Damit nicht genug, weitere wichtige Lieferanten für ein ausgewogenes Abendrezept ist die rote Paprika. Paprika gehört zu den Besten Vitamin-C-Quellen, zudem ist sie reich an Ballaststoffen, Vitamin B6 und Betacarotin.

Zutaten Liste:

  • 400g Brokkoli in Röschen
  • 1 rote Paprika in Stücken
  • 1 Apfel in Stücken
  • 40g Pinienkerne (wahlweise auch Kürbis- oder Sonnenblumenkerne)
  • 30ml Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone oder Limette
  • 1TL Salz
  • 2 Prisen Cayenne Pfeffer
  • etwas Chilli

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben und nach belieben (Größe der Stücke) mixen. 

Guten Appetit 🙂